Vorstellung Club-Pylon

03.05.13
Club-Pylon-Organisator Martin Kennerknecht verfasste einen ausführlichen Bericht um die noch recht junge Rennklasse den Modellfliegern publik zu machen.

Die Organisatoren hoffen damit noch mehr Resonanz zu gewinnen und streben die Aufnahme als eigenständige Sportklasse innerhalb des Dachverbands DMFV an.

Anlass war unter anderem auch der letztjährige Saisonabschluss, der erstmals bei der Modellfluggruppe Altshausen e.V. stattfand und bei dem neue Freunde und Mitstreiter gewonnen wurden.

Titel: Wenn die Luft brennt

Speed, Spaß und Geselligkeit beim Club-Pylon

Mit freundlicher Genehmigung der Wellhausen & Marquardt Mediengesellschaft.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in der Zeitschrift "Der Modellflieger", Ausgabe 2 - 2013

Weitere Infos